Elektro Scooter 150 kg Tragkraft: Diese Modelle solltest Du kennen

Platz 1 – Trotty Bike Scooter

Der Trotty Bike Scooter ist ein echtes Kraftpaket und die Nummer 1 der Elektro Scooter mit bis zu 150 kg Tragkraft. Mit ihm haben auch Fahrer mit einem Körpergewicht bis zu 150 kg noch richtig Freude am Fahren.
Der 250 Watt starke Motor wird von einem 3 Stufigen Getriebe perfekt unterstützt. Die maximale Reichweite beträgt 20 km. Der 5200 mAh Li-ion Akku ist schon nach 3 Stunden wieder voll aufgeladen.
Die Höchstgeschwindigkeit des Scooters beträgt 24 km/h. Für den Fahrkomfort sorgen die Luftreifen und der integrierte Sitz für den Fahrer. An der Vorder- und Hinterachse sind Scheibenbremsen verbaut. Und auch der Lenker kann in der Höhe an den Fahrer individuell angepasst werden. Daher ist der Trotty Bike Scooter auf Grund seiner Leistung und Ausstattung unsere absolute Nummer 1 im Projekt Elektro Scooter bis 150 kg Tragkraft. Der Trotty Bike Scooter ist schon für 419,99 € bei Amazon erhältlich.

Platz 2 – E202 Elektroroller

Der E202 ist unsere Nummer 2 im Vergleich. Auch er ist in der Lage Fahrer mit einem Körpergewicht von bis zu 150 kg sicher von A nach B zu befördern.
Mit einer Reichweite von von bis zu 60 km und einer Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h ist er dabei auch noch richtig schnell unterwegs. Dank seines 1000 Watt Motors schafft er dabei auch Steigungen bis zu 30 Grad ohne Probleme. Der Sitz des Scooters lässt sich natürlich auch abnehmen wenn er nicht benötigt wird. Die gefahrene Geschwindigkeit lässt sich auf dem Display am Lenker ablesen.
Zur Sicherheitsausstattung gehören Scheibenbremsen an der Vorder- und Hinterachse. Die Luftreifen sorgen für eine komfortable Federung und sind sogar bei etwas rauerem Gelände noch immer sehr komfortabel. Der E202 E-Scooter ist unsere Nummer 2 im Vergleich und für 1.289,98 € bei Amazon erhältlich.

Platz 3 – eFlux Chopper Two Elektroroller

Der Chopper von eFlux ist schon lange kein Unbekannter mehr auf unseren Straßen. Er kann Fahrer mit einem Körpergewicht von bis zu 147 kg transportieren. Der 1500 Watt starke Motor treibt die Hinterachse an und lässt den Chopper bis zu 45 km/h schnell fahren. Dabei erreicht er eine Reichweite von bis zu 35 Kilometern.
Auch die Sicherheit kommt beim Chopper nicht zu kurz. An der Vorderachse und auch an der Hinterachse sind starke Scheibenbremsen verbaut. Vorn ist ein Scheinwerfer mit Tagfahrlichtfunktion verbaut. Rücklicht und Blinker rundum gehören ebenfalls zur Sicherheitsausstattung.
Das große Plus des Chopper ist seine Straßenzulassung. Damit darf er im Straßenverkehr gefahren werden.
Ein weiterer Vorteil des Chopper ist die Möglichkeit den Akku zu entnehmen. So kann beispielsweise mit einem zweiten Akku die Reichweite auf bis zu 70 km verdoppelt werden. Ein zweiter Sitz hinter dem Fahrersitz erlaubt die Mitnahme eines Passagiers. Per Seitenständer kann der E-Roller bequem abgestellt werden. In unserem Vergleich erhält der Copper den dritten Platz. Er ist für 1.699,99 € bei Amazon erhältlich.

Platz 4 – Viron E-Scooter

Der Viron XI-700-S bietet Fahrern im einem Gewicht von bis zu 120 kg ein prima Fahruntersatz. Der Viron besitzt eine Straßenzulassung und kann somit im öffentlichen Straßenverkehr gefahren werden. Der kraftvolle 500 Watt Elektromotor beschleunigt den Scooter auf max. 20 km/h. Diese Begrenzung ergibt sich aus der Straßenzulassung. Die maximale Reichweite beträgt bis zu 30 km.
Mittig am Lenker ist eine großes LCD Display angebraucht. Auf diesem lässt sich der Ladezustand des Akkus sowie die gefahrene Geschwindigkeit deutlich ablesen.
Der E Roller verfügt über eine System, was die Bremsenergie zurückgewinnt und wieder in den Akku speist. Dieses System wird auch Rekuperation genannt. Ganze drei Bremssysteme stehen dem Fahrer des Viron zur Verfügung. Die elektrische Bremse, welche die Bremsenergie zurück gewinnt ist die Nummer ein. Dann stehen noch die Fußbremse und eine Trommelbremse zur Verfügung. Mit einem Scheinwerfer von und einem Rücklicht hinten ist die Sicherheitsausstattung rundum perfekt. Der Viron ist unsere Nummer 4 im Vergleich und bei Amazon für 479,00 € erhältlich.

Platz 5 – eFlux Street 40 Elektroroller E-Scooter

Der Street 40 von eFlux bietet reichlich Komfort für den bis zu 120 kg schweren Fahrer. Mit einem bequemen Sitz, welcher in der Höhe verstellbar ist, lassen sich auch längere Strecken angenehm zurücklegen.
Mit seiner Straßenzulassung darf der Street 40 auch im öffentlichen Straßenverkehr gefahren werden.
Der 800 Watt starke Elektromotor beschleunigt den Street 40 auf bis zu 35 km/h. Die Reichweite beträgt dabei bis zu 30 km.
Perfekt für den kleinen Einkauf ist das hinter dem Fahrersitz montierte Körbchen. Hier lässt sich so einiges sicher unterbringen. Am bequemen Lenker sind rechts und links Rückspiegel montiert. Diese sorgen für den perfekten Überblick rundum. Besonders für Fahrer, die in ihrer Bewegung etwas eingeschränkt sind, bieten die beiden Rückspiegel eine große Erleichterung und einen Gewinn an zusätzlicher Sicherheit.
Das Trittbrett ist gelocht und somit besonders rutschsicher.
Gelochte Wave Scheibenbremsen an der Vorder- und Hinterachse runden die Sicherheitsausstattung perfekt ab.
Lampen und Reflektoren rundum sind hier ebenso selbstverständlich wie die verbauten Stoßdämpfer für eine komfortable Fahrt.
Der Street 40 ist unsere Nummer 5 im Vergleich und für 699,99 € bei Amazon erhältlich.

Platz 6 – Ninebot KickScooter MAX G30D II

Der MAX G30D II befördert Fahrer mit einem Gewicht von bis zu 100 kg. Mit einer maximalen Reichweite von bis zu 65 km ist der der absolute Spitzenreiter in dieser Disziplin. So sind lange Ausflüge kein Problem mehr. Mit seinen 10 Zoll großen Luftreifen werden Erschütterungen beim Fahren komfortabel weggebügelt.
Der Ninebot verfügt über eine Straßenzulassung und darf somit im Straßenverkehr gefahren werden.
Bedingt durch die Straßenzulassung fährt der Ninebot bis zu 20 km/h schnell. Das Schnellladesystem lädt den Akku des Scooters in nur 6 Stunden komplett wieder auf.
Zur Sicherheitsausstattung gehören eine elektronische Bremse an der Hinterachse und eine Trommelbremse an der Vorderachse. Vorder- und Rücklicht sind selbstverständlich bereits montiert. Reflektoren an der Seite erhöhen die Sicherheit bei Fahrten in der Dunkelheit zusätzlich.
Der Elektro-Roller verfügt über 3 Fahrmodi: Sport, Drive und Eco. Über diese lässt sich die Agilität und der Stromverbrauch regulieren.
In unserem Vergleich ist der Ninebot Scooter die Nummer 6 und im Sparangebot für nur 699,99 € (statt 779,79 €) erhältlich.

Elektro Scooter 150 kg Tragkraft im Vergleich – mit Straßenzulassung. E-Scooter werden immer beliebter. Die maximal zulässige Traglast ist jedoch bei jedem Modell beschränkt.

Mehr als 100 kg Fahrergewicht erlauben die wenigsten Elektro Roller Modelle. Wir haben die E-Scooter Modelle mit dem Schwerpunkt Elektro Scooter 150 kg mit den besten Werten bei der eine hohe Zuladung gegeben ist miteinander verglichen.

eFlux Chopper Two Elektroroller E-Scooter - Straßenzulassung - 45 km/h - 1500 Watt Motor - 2-Sitzer (American Flag)
Beleuchtung
Zuladung
147 kg
Faltbar
Sitz
max. Reichweite
35 km
App fähig
max. Geschwindigkeit
45 km/h
Gewicht
37 kg
StVO Zulassung
Preis
1.699,99 EUR
eFlux Chopper Two Elektroroller E-Scooter - Straßenzulassung - 45 km/h - 1500 Watt Motor - 2-Sitzer (American Flag)
Beleuchtung
Zuladung
147 kg
Faltbar
Sitz
max. Reichweite
35 km
App fähig
max. Geschwindigkeit
45 km/h
Gewicht
37 kg
StVO Zulassung
Preis
1.699,99 EUR

Mobilität für starke Fahrer

Der durchschnittliche erwachsene deutsche Mann in Deutschland bringt ein Körpergewicht von exakt 85,2 kg auf die Waage.

Wenn jetzt noch etwas Gepäck in Form eines Rucksacks dazu kommt, dann kann ein normaler Elektro Tretroller beim fahren schnell an die Grenze seiner Belastbarkeit kommen.

Und je mehr der kleine Elektroroller schleppen muss, ist die hohe elektrische Belastung auf die Akkuzellen vom Akku ein Thema!

Dadurch verringert sich die maximal mögliche Reichweite drastisch, wenn der Roller an seiner Grenze läuft.

Elektro Scooter 150 kg – Genau auf die maximale Zuladung achten

Die meisten im Handel angebotenen Elektro Scooter haben eine maximale Zuladung von bis zu 100 kg.

Es gibt jedoch Modelle am Markt, die für etwas massivere Männer besser geeignet sind und eine höhere Belastbarkeit aufweisen.

In unserer Vergleichstabelle kannst Du die Werte der einzelnen Roller bequem anschauen und für dich selbst den Favoriten heraussuchen.

Hier findest Du Elektro Scooter bis 150 kg und darüber hinaus.

Wir haben uns deshalb Elektro-Scooter angesehen die mehr als die durchschnittlichen 100 kg Fahrergewicht erlauben und über einen vernünftigen Akku und einen leistungsstarken Motor verfügen.

Elektro Scooter 150 kg – Das Schwergewicht für starke Fahrer

Den besten Top Wert bei der maximalen Zuladung erreicht hier der Chopper*.

Schon auf den ersten Blick macht seine stattliche Erscheinung deutlich, dass er viel Gewicht tragen kann.

Ein solider und starker Rahmen mit einer hohen Belastbarkeit sorgt dafür, dass auch schwerere Fahrer sicher mit ihm unterwegs sein können.

Diese stabile Konstruktion bringt allerdings den Nachteil mit sich, dass der Roller nicht zusammenklappbar ist.

Allerdings verfügt der neue Chopper X5 nicht über eine Straßenzulassung.

Der Chopper X5 kann jedoch mit einer kompletten Beleuchtung glänzen. Damit kannst Du auch im Dunkeln fahren.

Prüfe bitte hier die gesetzlichen Bestimmungen in Deinem Land um eventuellen Strafen vorzubeugen.

Auch verfügt er über eine überdurchschnittlich große Reichweite von 35 km bis der Akku schlapp macht.

Beim Topspeed ist er jedoch der ungeschlagene King im Vergleich. Mit Top Höchstgeschwindigkeit von satten 45 km/h lässt er alle anderen Elektro-Scooter weit hinter sich.

Ich wiederhole mich damit sicherlich hier das ein oder andere mal, aber bitte trage beim Fahren von so einem e Roller einen Schutzhelm um dich vor schlimmen Verletzungen zu schützen.

Einzig beim Eigengewicht von 70 kg bildet der Chopper X5 klar das Schlusslicht.

Mit ebenfalls maximaler Zuladung von 150 kg – laut Hersteller – verfügt der neue 4Move E-Scooter mit 2000W* dagegen über eine Straßenzulassung für Deutschland. Mit ihm steht einer Tour durch die Stadt nichts im Wege.

Die Höchstgeschwindigkeit beträgt beim 4Move 45 km/h. Mit einer maximalen Reichweite von 25 km kommt man nicht ganz so weit wie der Chopper.

Dafür lässt sich der 4Move platzsparend zusammenklappen und eine komplette Beleuchtung ist auch dabei.

Wenn es etwas günstiger sein soll, dann ist sicher der Elementral E Scooter 600W* eine Überlegung wert.

Mit einer maximalen Geschwindigkeit von 40 km/h und einer maximalen Reichweite von 50 km liegt der Elementral dank des klasse Akku und des kraftvollen Motor im oberen Mittelfeld.

Wir empfehlen auf jeden Fall das Tragen eines Schutzhelms beim Fahren mit einem so schnellen Scooter.

Es passieren immer wieder sehr schwere Unfälle mit E-Rollern weil die Fahrer keinen Schutzhelm tragen.

Hierbei kommt es oft zu schweren Verletzungen im Bereich des Kopfes.

Hier haben wir die am meisten verkauften Schutzhelme für E Scooter Fahrer aufgelistet. Es gibt hier für jeden Geschmack das passende Modell.

Also spare beim Kauf eines E-Rollers nicht an der Sicherheit.

So ein Roller ist ja schon in der Anschaffung nicht so günstig, aber deine Sicherheit sollte Dir die Investition in einen vernünftigen Helm wert sein.

Elektro Scooter 150 kg Test

Die hier vorgestellten E-Scooter wurden von echten Kunden zu Hause auf Herz und Nieren getestet.

Unsere hier vorgestellten Scooter sind diejenigen Modelle mit den meisten und besten Kundenbewertungen auf unserem Partnershop Amazon.de. Testsieger ergeben sich aus den Modellen, welche am meisten gekauft werden und mit denen die Fahrer sehr zufrieden sind gemäß der eingestellten Bewertungen.

Die genauen Details für die einzelnen vorgestellten Top Elektroscooter sind auf den entsprechenden Produktseiten vom Verkäufer genau nachzulesen.

GUNAI Elektroroller mit Sitz 3200W Motor Höchstgeschwindigkeit 85 km/h Double Drive 11-Zoll Offroad-Roller mit 60V Lithiumbatterie
GUNAI Elektroroller 5600W Doppelmotor 85km/h doppelt gefederte Doppel-LED-Scheinwerfer 11-Zoll-Offroad-Reifen Faltbarer Pendelroller mit Sitz und 60-V-Batterie Geeignet für Offroad-Enthusiasten
E202 Elektroroller für Erwachsene, 10-Zoll 1000W Last 150 kg, Höchstgeschwindigkeit 45 km/h, Reichweite 50-60 km, geeignet für Fahrten auf dem Lande auf der Straße,Without seat
Beleuchtung
Faltbar
Sitz
max. Reichweite
90 km
80 km
60 km
App fähig
max. Geschwindigkeit
85 km/h
85 km/h
45 km/h
StVO Zulassung
Gewicht
37 kg
40 kg
28 kg
Zuladung
150 kg
150 kg
150 kg
Preis
1.599,00 EUR
1.899,00 EUR
1.289,98 EUR
GUNAI Elektroroller mit Sitz 3200W Motor Höchstgeschwindigkeit 85 km/h Double Drive 11-Zoll Offroad-Roller mit 60V Lithiumbatterie
Beleuchtung
Faltbar
Sitz
max. Reichweite
90 km
App fähig
max. Geschwindigkeit
85 km/h
StVO Zulassung
Gewicht
37 kg
Zuladung
150 kg
Preis
1.599,00 EUR
GUNAI Elektroroller 5600W Doppelmotor 85km/h doppelt gefederte Doppel-LED-Scheinwerfer 11-Zoll-Offroad-Reifen Faltbarer Pendelroller mit Sitz und 60-V-Batterie Geeignet für Offroad-Enthusiasten
Beleuchtung
Faltbar
Sitz
max. Reichweite
80 km
App fähig
max. Geschwindigkeit
85 km/h
StVO Zulassung
Gewicht
40 kg
Zuladung
150 kg
Preis
1.899,00 EUR
E202 Elektroroller für Erwachsene, 10-Zoll 1000W Last 150 kg, Höchstgeschwindigkeit 45 km/h, Reichweite 50-60 km, geeignet für Fahrten auf dem Lande auf der Straße,Without seat
Beleuchtung
Faltbar
Sitz
max. Reichweite
60 km
App fähig
max. Geschwindigkeit
45 km/h
StVO Zulassung
Gewicht
28 kg
Zuladung
150 kg
Preis
1.289,98 EUR

Elektro Scooter Tragkraft bis 150 kg Straßenzulassung

Beim Kauf eines elektrisch betriebenen Escooter solltest Du darauf achten, dass Du einen Elektro Scooter mit Straßenzulassung kaufst, wenn Du am Straßenverkehr teilnehmen möchtest.

Diese Allgemeine Betriebserlaubnis auf Grundlage der eKFV ist auch die Grundlage damit du dienen Elektro Scooter versichern kannst.

Und eine Versicherung solltest du in diesem Fall unbedingt abschließen, da sonst empfindliche Strafen drohen können.

Das Fahren eines Versicherungspflichtigen Fahrzeuges im öffentlichen Straßenverkehr stellt eine Straftat nach dem Pflichtversicherungsgesetz dar.

Hier sind nochmal die zwei beliebtesten E-Scooter mit mit Straßenzulassung gemäß eKFV und einer erhöhten Tragkraft.

eFlux Street 40 Elektroroller E-Scooter - 800 Watt Motor - Scheibenbremsen - LED Scheinwerfer - Straßenzulassung (Weiß)
StVO Zulassung
App fähig
Beleuchtung
Faltbar
Sitz
max. Reichweite
20 km
max. Geschwindigkeit
35 km/h
Gewicht
40 kg
Zuladung
110 kg
Preis
699,99 EUR
eFlux Street 40 Elektroroller E-Scooter - 800 Watt Motor - Scheibenbremsen - LED Scheinwerfer - Straßenzulassung (Weiß)
StVO Zulassung
App fähig
Beleuchtung
Faltbar
Sitz
max. Reichweite
20 km
max. Geschwindigkeit
35 km/h
Gewicht
40 kg
Zuladung
110 kg
Preis
699,99 EUR

Elektro Scooter Tragkraft bis 150 kg mit Sitz

Wenn Du es noch bequemer haben möchtest und entspannt beim Fahren mit deinem E-Roller sitzen möchtest und die Füße locker auf dem Trittbrett abstellen möchtest, dann sind die Modelle in der oberen Tabelle auf jeden Fall einen genaueren Blick wert!

In unserem Artikel Elektro Scooter mit Sitz und Strassenzulassung haben wir die beliebtesten Modellen mit Sitz und einer Zulassung im Straßenverkehr näher beleuchtet.

Elektro-Scooter Tragkraft bis 200 kg

Elektro Scooter Tragkraft bis 200 kg sind extrem stabil gebaut und besitzen meist einen stärkeren Motor und auch einen größeren Akku.

Das Gleiche gilt natürlich auch für E-Scooter bis 170 kg.

Die Zahl der im Handel erhältlichen Modelle ist schon etwas begrenzt, da die Nachfrage hier nicht so sehr groß ist.

Ich habe Hier für dich die beliebtesten Modell herausgesucht. Dabei hat allerdings nur ein Modell eine Straßenzulassung.

Alle anderen Elektro Scooter mit einer Tragkraft bis 200 kg ohne Straßenzulassung können auf privatem Gelände natürlich wunderbar gefahren werden.

Hier ist der Coco Bike Fat E-Scooter mit Straßenzulassung und 200kg Tragkraft:

Coco Bike E-Scooter
Reichweite: bis 35 km
Geschwindigkeit: bis 40 km/h
Motorleistung: 1500 Watt
Reifen: 18 Zoll Luftreifen
Bremsen: Scheibenbremsen vorn und hinten
Rahmenfarbe: schwarz mit extra breitem Trittbrett
Sitz: vorhanden und leicht höhenverstellbar
Traglast: bis 200 kg

Die folgenden 3 sehr beliebten Elektro-Scooter mit Tragkraft bis 200 kg verfügen nicht über eine Straßenzulassung:

Viron Elektro Scooter 1000W
Reichweite: bis 20 km
Geschwindigkeit: bis 32 km/h
Reifen: 10 Zoll Luftreifen
Motorleistung: 1000 Watt
Rahmenfarbe: schwarz
Sitz: vorhanden und leicht höhenverstellbar
Traglast: bis 200 kg
E202 Escooter
Reichweite: 50 - 60 km
Geschwindigkeit: bis 55 km/h
Reifen: 10 Zoll
Motorleistung: 1000 Watt
Bremsen: Scheibenbremsen vorn
Sitz: vorhanden und leicht höhenverstellbar
Traglast: bis 200 kg

Elektro Scooter Tragkraft bis 150 kg Test

Alle hier auf dieser Seite vorgestellten Elektro Scooter wurden von echten Käufern auf Herz und Nieren getestet.

So findest Du hier bei uns nur die beliebtesten E-Scooter mit den besten Bewertungen.

Besser können Produkte wohl kauf getestet werden als von echten Käufern. Die Lieferung erfolgt in der Regel versandkostenfrei zu dir nach Hause. So steht auch dem eventuellen Freizeit Sport nichts im Wege.

Elektro Scooter Erwachsene 120 kg

Elektro Scooter für Erwachsene bis 120 kg fallen dann logischerweise in die oben aufgeführten Modelle mit hinein.

Hier sind dann auch noch entsprechende Reserven beim Akku und der Motorleistung in Form von Watt vorhanden. So motorisiert, hast du viele Jahre Freude an deinem Elektroscooter.

Bei Elektro Scooter 120 kg Tragkraft mit Straßenzulassung empfiehlt sich die obige Tabelle für einen ersten Überglick.

Unser Fazit zur Zuladung

Du siehst also, im Bereich der Elektro Scooter 150 kg bzw. E-Scooter 150 kg Traglast gibt es eine überschaubare Auswahl mit einer höheren Belastbarkeit durch die Hersteller.

Wenn Du hier extreme Leistung suchst, dann kostet auch der Elektro-Scooter etwas mehr Geld.

Der Preis steigert sich hier durch eine bessere Ausstattung mit einen verstärkten Rahmen, einen leistungsfähigeren Akku sowie einen durchzugsstärkeren Motor.

Gerade die Akkutechnik ist immer noch relativ teuer wenn es um pure Leistung geht.

Beachte bitte nicht nur dein eigenes Körpergewicht. Schaue auch, ob du eventuell mal einen Rucksack auf dem Rücken tragen willst.

So kann sich dein Gewicht mit dem Rucksack deutlich erhöhen und die Grenze der maximalen Zuladung evtl. überschreiten.

Auch sollte der Elektroscooter eine ABE besitzen für eine sicheres Fahren auf den Straßen im Straßenverkehr in Deutschland.

So kannst Du Kilometer für Kilometer durch die Gegend düsen und auch etwas Freizeit Sport betreiben wenn Du hin und wieder mit einem Fuß etwas den Roller unterstützt!

Für Kinder sind derartige Elektro Scooter überhaupt nicht gedacht. Hier sollten die Eltern auf ihre Kinder schauen.

Entscheide dich im Zweifelsfall dann lieber für einen Elektro Scooter, der eine höhere maximale Zuladung bzw. Belastbarkeit besitzt. Elektro Scooter 150 kg – Starke Scooter für starke Fahrer! 😉

Wenn Dein E-Scooter nicht so eine hohe Tragkraft haben muss und Du eher zu den leichteren Fahrern zählst, dann schau doch gern auf meinem Artikel zu den beliebtesten Escooter vorbei. Auch diese Elektroscooter werden fast immer kostenlos geliefert! Das Angebot ist hier auch etwas größer als bei den oben aufgeführten.